Interdisziplinär studieren -
Individuell fördern.

 

„Der Coburger Weg“ ist ein „Qualitätspakt Lehre“-Projekt an der Hochschule Coburg, welches vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Diese Förderung ermöglicht Studierenden aus zehn Studiengängen, individuelle Förderangebote wahrzunehmen und an fachübergreifenden Lehrveranstaltungen teilzunehmen. Unser Alleinstellungsmerkmal ist, dass wir diese fachübergreifenden Lehrveranstaltungen fest in den Stundenplänen verankert haben. Damit können wir unsere Studierenden bestmöglich auf die Anforderungen des heutigen Berufslebens vorbereiten.

 

MEHR

News

Auf der Suche nach kreativen Ideen - Innovationsfonds startet in neue Runde!

12. April 2019

Lehrende und Studierende der Hochschule Coburg aufgepasst! Lust auf eine Förderung bis zu 10.000€? Wenn Ihr kreative Ideen für innovative Lehr-Lernformate, eine bessere Betreuung der Studienrenden und neue praxisorientierte Prüfungsformen habt, dann bewerbt Euch bis zum 26.05.2019

Weiterlesen

„Kein Mensch ist nur krank“

15. Februar 2019

„Kein Mensch ist nur krank“- das ist eine zentrale Botschaft von Gwen Schulz, die seit 2011 in der Klinik für Psychiatrie und Psy­chotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf als Genesungsbegleiterin tätig ist. Am 15. und 16. Januar 2019 war Gwen Schulz an der Hochschule Coburg, um mit Studierenden der Sozialen Arbeit Fragen rund um die gelingende Unterstützung von Menschen mit schweren psychischen Er­krankungen zu diskutieren.

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger*innen des Innovationsfonds

05. Februar 2019

Ehre, wem Ehre gebührt! Unter dieser Redensart stand die Preisverleihung des Innovationsfonds am 22.Januar 2019, zu der die Preisträger*innen als auch Gäste hochschulöffentlich eingeladen waren. Insgesamt 17 Anträge konnten in der 3. Förderrunde für eine Förderung im Sommersemester 2019 bewilligt werden. Obwohl die Bewerberlage dieses Mal etwas geringer ausfiel, können die Verantwortlichen zufrieden sein. Mit den geplanten Fördermitteln in Höhe von 35.000 Euro können zum dritten Mal vielfältige innovative Formate im Bereich Lehre, Lernen, Betreuung und Prüfungsformate gefördert werden.

Weiterlesen

Alle News