News

Die Suche nach dem Sinn

Wofür leben wir? Eine Frage, die sich die meisten Menschen irgendwann im Laufe ihres Lebens stellen. Die Frage nach dem Sinn des Lebens zählt zu den sogenannten „großen Fragen“ der Philosophie und thematisiert das Verhältnis des eigenen Lebens zu den Zusammenhängen der Welt. Dr. Thomas Kriza, Philosophiedozent im Coburger Weg, geht dieser Frage nach in seiner im Januar 2018 erschienenen Dissertation „Die Frage nach dem Sinn des Lebens. Das zwiegespaltene Verhältnis des modernen Denkens zu den Sinnentwürfen der Vergangenheit“. Denn speziell bei der Frage »Wozu das alles?« mangelt es an guten Antworten: Weshalb fällt es gerade dem modernen Denken – anders als etwa dem antiken – so schwer, auf die Frage nach dem Sinn einleuchtende Antworten zu finden? Welche Rolle spielt die moderne Wissenschaft und Technik? Das Buch erkundet in einem materialreichen Durchgang durch die Philosophiegeschichte die Strategien und Schwierigkeiten, in der Moderne die Frage nach dem Sinn des Lebens überzeugend zu beantworten. Im Rahmen der March for Science-Bewegung präsentierte Thomas Kriza in der Stadtbücherei Coburg sein Werk und diskutierte mit rund 90 Besucherinnen und Besuchern über Wege hin zum glücklichen und sinnerfüllten Leben.

Zur Verlagswebsite: https://meiner.de/die-frage-nach-dem-sinn-des-lebens.html

Presseschau: https://www.np-coburg.de/region/coburg/Ein-Leben-fuers-Glueck;art83420,6079966