anCOmmen für Erstsemester

ancommen

In diesem Jahr findet anCOmmen vom 26.-28.09.2018 an der Hochschule Coburg statt!

anCOmmen, das heißt an der Hochschule Coburg Orientierung, Einstimmung auf das Studium und – im besten Fall – ein Wir-Gefühl, dass durch die aufregenden ersten Studienwochen trägt. Die Veranstaltung findet bereits wenige Tage vor dem offiziellen Start des Wintersemesters statt und ermöglicht so den teilnehmenden Erstsemestern, sich in Ruhe an der Hochschule umzuschauen, die neuen Kommiliton/innen kennenzulernen und erste Erfahrungen in der studentischen Arbeitsweise zu sammeln.

Die zweitägige Veranstaltung richtet sich an alle Studierenden der am Projekt „Der Coburger Weg“ beteiligten Studiengänge. Das Programm wird speziell an den Bedürfnissen der Erstsemester ausgerichtet. Zu Beginn werden kleine fachübergreifende Gruppen von ca. 12 Studierenden gebildet, die ein/e studentische/r Tutor/in begleitet. Das Besondere: Die Gruppen treffen sich in den folgenden ersten Semesterwochen immer wieder und erfahren durch ihre/n Tutor/in mehr über ihren Studienalltag. Doch zunächst widmet sich jede Gruppe bei „anCOmmen“ einem Tagesprojekt, das anschließend auf einer hochschulöffentlichen Messe vorgestellt wird. Für weitere Abwechslung sorgen eine Rallye durch die Stadt Coburg mit Stationen am Campus „Friedrich-Streib“ und am Campus Design sowie ein gemeinsames Abendessen.

Eine Bildergalerie gibt Einblicke in „anCOmmen“ 2017 an der Hochschule Coburg.