News

Studium, Projekt, Hochschule Coburg, Online, Coburger Weg
28.05.2020

Von Studierenden für Studierende

Für das Projekt „Kapitalismus – Quo Vadis?“ arbeiten Studierende der Sozialen Arbeit sowie der Betriebs- und Industriewirtschaft zusammen. Wie für die meisten ihrer Kommiliton*innen bedeutet das aktuell: online und von zuhause aus. Neben der theoretischen Auseinandersetzung soll am Ende ein Buch zum Thema veröffentlicht werden. Für den Dozenten, Dipl.-Betriebswirt (FH) Peter Bieber, eine Herzensangelegenheit.

Hochschule Coburg, Studium, Tutorat, Lernen, Prüfung, Online, HS Coburg, Interdisziplinär Studieren, Studium
20.05.2020

Prüfungsvorbereitung einmal anders

Aktuell werden Lehre und Begleitangebote für Studierende an der Hochschule Coburg aufgrund der Corona-Pandemie hauptsächlich in digitaler Form angeboten. Das trifft auch auf die Fachtutorate zu. Julia Weigerstorfer ist Studentin der Betriebswirtschaft und tutoriert selbst zwei Fächer. An die Umstellung auf Onlinetutorate mussten sich alle Beteiligten aber erst gewöhnen.

Thailland, Leonie Schwarz, Hochschule Coburg, HS Coburg, Architektur, Interdisziplinär Studieren, Studium
18.05.2020

Mit Cuttern und Maßband nach Thailand

Auf Anregung des Architekten Jan Glasmeier bauten neun Architekturstudierende zusammen mit ihren Dozenten Prof. Dr. Rainer Hirth und Sebastian Stößel Schlafhäuser für insgesamt 50 Jungen und Mädchen der Bwe K`lar School im Flüchtlingsort Mae Ku, im Norden Thailands. Die Kinder stammen aus Myanmar und sind zum Teil Waisen und unbegleitet oder mit ihren Eltern geflohen. Eine der Studierenden der vom Innovationsfonds der Hochschule unterstützten Projektgruppe: Leonie Schwarz. Die junge Studentin nahm Ende 2019 an einem sogenannten Stegreif, einem kleinen Architekturwettbewerb, teil und konnte mit ihrem Entwurf überzeugen. Im Interview berichtet sie von den Freuden und Herausforderungen ihrer Reise.

13.05.2020

Psychologische Studierendenberatung richtet Krisentelefon ein

Die psycho-soziale Beratungsstelle des Referats Gesunde Hochschule unterstützt Studierende bei studiengangrelevanten Fragestellungen oder individuellen Problemen. Da die Corona-Pandemie auch für Studierende psychisch belastend sein kann, hat das Referat neben der regulären Beratung für Betroffene ein Krisentelefon eingerichtet.

Hochschule Coburg, HS Coburg, Interdisziplinär Studieren, Studium, schreiblabor, wissenschaftlich schreiben, stephanie grimm, coburger weg
11.05.2020

Beratungen und Online-Workshops zu wissenschaftlichem Schreiben

Das Schreiblabor der Hochschule Coburg begleitet Studierende mit einer Vielzahl an Angeboten beim Verfassen akademischer Texte im Rahmen ihres Studiums. Auch hier finden Beratungen und Schreibkurse aufgrund der derzeitigen Situation online statt. Stephanie Grimm, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Schreiblabor, stellt die aktuellen Angebote kurz vor.

Ina Sinterhauf, Koordinatorin, Projekt:ING, Hochschule Coburg, HS Coburg, Interdisziplinär Studieren, Studium, Coburger Weg
06.05.2020

MINT-Studiengänge: Beratungsangebote laufen digital weiter

Präsenzveranstaltungen finden aktuell nicht statt, Hörsäle und Seminarräume sind verwaist – die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind auch an der Hochschule Coburg deutlich zu spüren. Doch digital läuft das Semester wie gewohnt auf Hochtouren: Lehrveranstaltungen, Beratungen und Förderangebote werden für die Studierenden online bereitgestellt. Ina Sinterhauf ist Koordinatorin der individuellen Förderung in den MINT-Studiengängen im Projekt:ING. Sie berichtet, wie Notenmonitoring und Kursangebote in der derzeitigen Lage durchgeführt werden.

12.02.2020

Schreiben in den Fächern

Für das „Coburger Symposium 2020: Schreiben in den Fächern“ luden Schreiblabor-Leiterin Dr. Regina Graßmann und ihre wissenschaftliche Mitarbeiterin Stephanie Grimm die Fachcommmunity zu einem Austausch ein, der die Berufsfähigkeit sowie die Konzepte zur Entwicklung wissenschaftlicher Schreibkompetenz in den einzelnen Studiengängen in den Fokus rückte.

04.02.2020

Nachhaltig schreiben

„Nachhaltigkeit in den Wirtschaftswissenschaften“ lautete das Thema einer Ringvorlesung der gleichnamigen Fakultät. Rund 150 Erstsemester der drei Bachelor-Studiengänge Betriebs- Versicherungs- und Industriewirtschaft nahmen an der Veranstaltung teil, die mit einem innovativen Lehr-/Lernansatz aufwartete.

15.01.2020

Die Gesellschaft im Blick

43 Projekte, zehn Studiengänge, regionale und überregionale Kooperationspartner: Studierende der Hochschule Coburg stellten ihre Ergebnisse aus zwei Semestern Projektarbeit öffentlich vor. Die Fakten können sich sehen lassen und auch die Inhalte überzeugen. Ein kleiner Rundgang.

Schlitten, Mario Pfeuffer,
07.01.2020

Ein Do-It-Yourself-Schlitten als Projektarbeit

Ein Projekt der Hochschule Coburg erinnert an frühere Zeiten, als Sportler ihr Sportgerät noch selbst herstellten: Vier Studierende haben sich zum Ziel gesetzt, zusammen mit Schüler*innen der Bad Staffelsteiner Adam-Riese-Mittelschule mehrere Holzschlitten zu bauen.