Events

Coburger Symposium 2020: „Schreiben in den Fächern“

schreiben in den fächern ,call for papers

Termin:  Freitag, den 07. Februar 2020, Zeit: 09.00- 18.00 Uhr

Anmeldung per Email zum Symposium: schreiben-in-den-faechern@hs-coburg.de (Bitte anklicken!)

 

Coburger Symposium 2020 – Schreiben in den Fächern

Der Dialog um das wissenschaftliche Schreiben eröffnet Hochschulen und Universitäten vielfältige Perspektiven auf Beratungs- bzw. Förderangebote und Schreibforschung.

Das Coburger Symposium 2020 – Schreiben in den Fächern knüpft an diesen Dialog an, es soll gemeinsame Schnittstellen in der Kooperation zwischen Fachlehre und Schreibförderung in einem mehrkulturellen und mehrsprachigen Hochschulalltag sowie mögliche Ansätze für die Schreibforschung mit den verschiedenen Akteuren (Schreibzentrumsleitende und -mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Dozentinnen und Dozenten, Leiterinnen und Leiter von Tutoren-Programmen) erörtern.

Im Fokus steht der Austausch über Programme und Konzepte zur Entwicklung wissenschaftlicher Schreibkompetenz in den Fächern. Wir möchten den im Rahmen des Qualitätspakts Lehre (bis Ende 2020) angestoßenen Dialog um die Förderung der Schreibkompetenz in der Wissenschaftssprache Deutsch aufnehmen und in von Expert/innen geleiteten Workshops diskutieren.

Ausdrücklich begrüßen wir Beiträge von Kolleginnen und Kollegen, die sich mit der Förderung von wissenschaftlicher Schreibkompetenz in den Fächern aus der Perspektive der Universität und/oder Hochschule für angewandte Wissenschaften befassen, um in Workshops gemeinsame Themenfelder beschreiben zu können. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion werden die Ergebnisse aus den einzelnen Workshops ausgetauscht und diskutiert.

Wir freuen uns darauf, Sie zum Coburger Symposium 2020 – Schreiben in den Fächern an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg begrüßen zu dürfen und laden alle Kolleginnen und Kollegen herzlich ein, Abstracts für Posterpräsentationen (10 Minuten) und Vorträge (15 Minuten) in den interaktiven Workshops (90 Minuten) (350 Wörter) bis zum 02. November 2019 einzureichen. Nach einem Peer-Review-Verfahren erhalten die Beiträgerinnen und Beiträger eine Rückmeldung bis zum 15. November 2019.

Workshop 1: Lerntraditionen: Warum das Schreiben in den sozial- und geisteswissenschaftlichen Fächern neu gedacht werden kann.
Workshop 2: Auf neuen Pfaden: Wie kann Schreiblehre in natur- und Ingenieurwissenschaftlichen Fächern gelingen?
Workshop 3: Schreiben in mehreren Sprachen: Wissenschaftliches Schreiben in der L2 Deutsch, Englisch
Workshop 4: Text-Bild-Text: Wie können wir Bild-Schreibkompetenz (Bild-Text-Verbindungen analysieren und erstellen) vermitteln?

 

Ein Call for Papers ist bis zum 29.11.2019 verlängert! Nähere Informationen finden Sie HIER!

Ihre Anfragen richten Sie gerne an die Telefonnummer +49-9561-317-652 oder 507 oder per Email an schreiben-in-den-faechern@hs-coburg.de

 

Eine Wegbeschreibung können Sie HIER HERUNTERLADEN.