Events

Vortragsreihe Prothesendesign – Hardware / Software-Design von Prothesensteuerungen

Prothesendesign, Low Cost Prothesen, Implantate, Röhn-Klinikum, Mensch, 3D, Psychologie, Produktdesign, Hardware, Prothese, ethisch, philosophisch

Die im Bild zu sehende Prothese wurde von Robert Hirsch für eine Studierende im 3D-Druckverfahren entworfen.

Die effiziente Ansteuerung von Prothesen erfordert sowohl Hardwarekomponenten (Aktoren, Sensoren und eingebettete Computer) wie auch zugehörige Software, die die Hardwarekomponenten ansteuert und das Verhalten der Prothese implementiert.

Die Vorlesung gibt einen Überblick über Anforderungen und Restriktionen der einzelnen Komponenten, wie z.B. Echtzeitanforderungem, Zuverlässigkeit, Energieeffizienz und nicht zuletzt Kosten. In diesem Kontext liegt ein besonderer Fokus auf Entwicklungen zu quelloffener (“open source”) Hard- und Software und wie diese in Entwicklungen im Prototypenentwurf wie auch in der Serie Verwendung finden können.

Michael Engel lehrt als Professor an der Fakultät Elektrotechnik und Informatik der Hochschule Coburg. Der Vortrag ist Bestandteil der Vortragsreihe „Von Götz zu G-Code. Aktuelle Entwicklungen und Historie des Prothesendesigns“, welche die studentischen Preisträger des Innovationsfonds der Hochschule Coburg, Robert Falkenstein und Robert Hirsch, organisieren.

Wann?

17.11.2019, Zeit wird noch bekanntgeben.

Wo?

Ort wird noch bekanntgegeben.

Anmeldung?

Der Besuch der Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Keine Voranmeldung nötig.